MARTIN-LUTHER-UNIVERSITÄT HALLE-WITTENBERG LANGE NACHT DER WISSENSCHAFTEN
Institut für Informatik Halle (Saale)
Prof. Dr. Stefan Brass 03.07.2015

 

 

Feuerwerk zur Langen Nacht der Wissenschaften

Thema 2015: Musik

 

Beim Feuerwerk zur Langen Nacht der Wissenschaften wird jedes Jahr die Beziehung zu einer Wissenschaft besonders hervorgehoben:

Dieses Jahr werde ich hier etwas über die Beziehung von Feuerwerken zur Musik schreiben. In den letzten Jahren waren die Feuerwerke ja schon mit Musik, in der Werbung würde man von einem "musiksynchronen Pyromusical" sprechen. Es lohnt sich, einmal nachzudenken, was hier möglich ist und was nicht. Ich entwickle ja auch weiter an einer Planungs-Software (die im derzeitigen Zustand schon verwendet wird), so dass auch Anforderungen für eine halb-automatische Planung des Feuerwerks interessant wären. Wie andere Künste auch, ist die Feuerwerks-Planung nur zum Teil Kreativität, künstlerische Ideen, Emotionalität - zum Teil aber auch harte Arbeit, die bekannten Techniken folgt, und gewisse Regeln einhalten muss.

... (mehr folgt)

Genauere Informationen zum Ablauf des Feuerwerks werden auf der Planungs-Seite veröffentlicht.

Foto: Feuerwerk zur Wissenschaftsnacht 2010,
		Feuertöpfe, Kometen, Bengaltöpfe
(Foto von Noriko Zhang, 2010)

 


Stefan Brass (brass@informatik.uni-halle.de), 24. Juni 2015

Original URL: http://dbs.informatik.uni-halle.de/feuerwerk/   [XHTML 1.0 Checked]   [CSS Checked]   [Links Geprüft]   [Impressum]